Mitgliedschaft

Mitgliedschaft bei der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Frankfurt/Main und Main-Taunus-Kreis. Die Innung berät Ihre Innungsmitglieder bei Fragen auf den Gebieten: Arbeitsrecht Umweltschutz Wettbewerbsrecht Berufs- und … lesen

Weitere Artikel aus Ihrer Innung

Inkassoservice

Inkasso-Service. Sie kennen das Problem: Sie haben Ihre Leistung erbracht, aber Ihr Kunde zahlt seine Rechnung nicht. Zahlungsziele werden überschritten und nach und nach bekommen Sie Liquiditätsprobleme. Das muss nicht … lesen

Zwei Neue Autos für die Landesfachschule

Großzügig zeigte sich Hyundai Deutschland der Landesfachschule des Kfz-Gewerbes Hessen gegenüber. 

Einführung und Tätigkeitsbereich

Die Kraftfahrzeuginnung Frankfurt/Main und Main-Taunus-Kreis ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Der Innung gehören 400 Betriebe mit ca. 3500 Mitarbeitern und 650 Lehrlingen an.

Kfz-Info U-029-2022 / Unternehmensführung / Fake-Rechnungen von ?Auto-Direkt?

Von einem Innungsmitglied sind wir auf eine Rechnung von ?Auto-Direkt? aufmerksam geworden. Der Rechnungsbetrag ist nicht all zu hoch weshalb man ggf. leichtfertig eine schnelle Überweisung veranlasst ohne die Fakten zu prüfen. … lesen

Kfz-Info U-027-2022 / Unternehmensführung / Offenlegungspflichten von Bilanzen ? Schonfrist bis zum 06.03.2021 für die Einleitung von Ordnungsgeldverfahren durch das BfJ für die zum 31.12.2020 geendeten Geschäftsjahre

Unternehmen, deren Geschäftsjahr mit dem Bilanzstichtag des 31.12.2020 endet, müssen entsprechend der gesetzlichen Frist des § 325 Abs. 1a HGB ihre Bilanzen bzw. Rechnungslegungsunterlagen eigentlich bis zum 31.12.2021 … lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Kfz-Info U-025-2022 / Personal und Bildung / Ausbildungsplatzförderung für Hauptschüler/innen

Wir möchten Sie auf das Programm "Ausbildungsplatzförderung für Hauptschüler/innen" aufmerksam machen. Ziel des Förderprogramms ist es, die Chancen von Hauptschüler/innen auf einen Ausbildungsplatz zu erhöhen. Betriebe sollen … lesen

Historie der Innung

Aus der Vergangenheit lernen,  die Gegenwart gestalten,  für die Zukunft planen!

Fahren im Herbst: Einen Gang runterschalten

Es rutscht, es schüttet, es stürmt, es dunkelt. Kurzum: Es wird ungemütlich. Der Herbst hat seine eigenen Tücken. Nach den heißen Sommertagen hält er Autofahrer mit allerlei Wetterkapriolen auf Trab.  … lesen

So tappen Autofahrer nicht im Dunkeln

Das Fahren in der Dämmerung und bei Nacht strengt an: Scheinwerfer blenden, … lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Stoßdämpfer altern schleichend

Sie sitzen verborgen unter dem Auto, einer hinter jedem Rad. Dort versehen … lesen

Landesleistungswettbewerb

Moritz Meißner aus dem Innungsbezirk Hanau Hessens bester Kfz-Mechatroniker

Die Innung heute

Eine stolze Institution des Fortschritts