Hochvolt-Schulungen

Ausbildung zum "Fachkundigen für Arbeiten an HV-eigensicheren Fahrzeugen in Servicewerkstätten" mit Zertifikat!

Die Fahrzeugindustrie rechnet in 2014 mit insgesamt über 70.000 neu zugelassenen Elektro- bzw. Hybridfahrzeugen – Tendenz weiter stark steigend. Frühzeitige Information und Marktpositionierung kann deshalb helfen, Marktvorteile zu sichern. Wir möchten innovativen Mitgliedbetrieben der hessischen Kfz-Innungen die Möglichkeit bieten, sich in der Entwicklungsphase dieser HV-Technologien weiter zu qualifizieren.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Kfz-Mechaniker, Kfz-Elektriker und Kfz-Mechatroniker mit Ausbildungsabschluss nach 1973
  • Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker bzw. Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik mit Ausbildungsabschluss nach 2002
  • Personen, die eine entsprechende Zusatzausbildung als Kfz-Servicetechniker bzw. Meister nachweisen können
  • Maximal 12 Teilnehmer pro Kurs.

Seminarort

Landesfachschule des Kfz-Gewerbes Hessen
Bildungs- und Kompetenzzentrum Rhein-Main
Heerstraße 149
60488 Frankfurt/Main

Ansprechpartner

Frau Sigrid Hilbig
Tel.: 069 / 9765 13 20
Fax: 069 / 9765 13 49 20
email: info@landesfachschule.de