Seminar "Sachkundenachweis Airbag und Gurtstraffer"

Seit neue Techniken mit Sprengkapseln für Airbags und Gurtstraffer im Fahrzeugbau Einzug gehalten haben, verlangen die staatlichen Gewerbeaufsichtsämter einschlägiges Fachwissen von Kfz-Reparaturbetrieben.

So muss inzwischen jede Werkstatt, die mit pyrotechnischen Systemen umgeht, eine verantwortliche Fachkraft benennen. Diese muss genau wissen, wie man beispielsweise Airbags mit pyrotechnischen Zündern so behandelt, dass die Sicherheit beim Einbau und im Betrieb jederzeit gewährleistet ist.

 

Kosten:

195,- € pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung, Schulungsunterlagen und TAK-Zertifikat)Jeder Teilnehmer erhält zum Abschluss ein Zertifikat zum Nachweis der Sachkunde.

Seminarort:

Landesfachschule des Kfz-Gewerbes Hessen
Bildungs- und Kompetenzzentrum Rhein-Main
Heerstraße 149
60488 Frankfurt/Main

Ansprechpartner:

Frau Gabriele Bogdoll
Tel.: 069 / 9765 13 21
Fax: 069 / 764973

info@landesfachschule.de